Kontakt
Kostenlose Demo
AirLST Webinar
Projektanfrage
Newsletter

NAHTLOSE EVENTABLÄUFE

Der Check-In vor Ort 

Nicht nur vor, sondern auch während des Events begleitet AirLST eure Veranstaltung und unterstützt euch mit der AirLST Check-In-App beim Einlassmanagement. Selbstverständlich organisieren wir euch auch gerne die benötigte Hardware, wie iPhones, iPads, Drucker oder die Netzwerk-Infrastruktur.

Der Check-In vor Ort 

DATEN ÜBERSICHTLICH SORTIEREN

Filterfunktionen in der Check-in-App

Damit ihr und euer Team auch vor Ort immer den Überblick behaltet, synchronisieren die Teilnehmerdaten sich in Echtzeit. Mit der umfassenden Filterfunktion könnt ihr auch in der Check-in-App schnell und gezielt die Information finden, die ihr braucht.

SYSTEMATISIERTE INFORMATIONEN

Notifications in der Check-in-App

Lasst euch per SMS benachrichtigen, sobald eure Gäste eintreffen und informiert eure Teilnehmer per SMS über Verzögerungen, Raumänderungen etc. So ist euer Einlassmanagement auch bei unvorhergesehenen Ereignissen professionell und effizient.

EINLASSMANAGEMENT MIT IPHONES, IPADS UND SCANNERN

Ticket-Scanning

Mit unserer nativen iOS-App für Apple Geräte gelingt der Check-in vor Ort problemlos und schnell. Ihr könnt die App auf eigenen Geräten installieren oder euch von uns vorkonfigurierte Geräte leihen.

TICKETS, NAMENSSCHILDER, MITARBEITERAUSWEISE

Vor-Ort-Druck

AirLST stellt euch die notwendige Hardware für einen Vor-Ort Druck zur Verfügung. Egal ob ein hochwertiges Namensschild, Kofferanhänger, individuelle Armbänder oder sonstige Trägermedien bedruckt werden sollen, wir haben die richtigen Drucker im Verleih.

Vor-Ort-Druck

Überzeuge dich selbst von AirLST

Demo oder Webinar buchen

Noch Fragen?

Vor Ort kümmert sich AirLST um das Einlassmanagement und besorgt die benötigte Hardware, wie Drucker, Router und Scanner, damit das Einlassmanagement reibungslos und zur Zufriedenheit aller über die Bühne gebracht werden kann. Professionelles Einlassmanagement ist das Aushängeschild eines Events. Gäste die schon zu Beginn einer Veranstaltung lange in der Schlange stehen müssen oder unkoordinierte Einlassprozesse mitmachen müssen, werden weniger zufrieden sein, als Gäste die am Eingang schnell und kompetent behandelt werden. Einlassmanagement ist eine besondere Herausforderung für jeden, der für Teilnehmermanagement verantwortlich ist. Hohe Teilnehmerzahlen und unterschiedlichen Gastgruppen und mehrere Eingänge sind dabei die größten Schwierigkeiten. All das muss für ein gutes Einlassmanagement aufeinander abgestimmt werden. Automatisierungen, Digitalisierung und synchrone Daten erleichtern die komplexen Prozesse im Einlassmanagement. Ohne strukturierte und präzise Planung ist optimales Einlassmanagement in diesem Zusammenhang kaum vorstellbar. Digitalisierung und Automatisierung helfen bei der Abwicklung der  komplexen Prozesse. Verschiedenen Teilnehmergruppen können in einer Teilnehmermanagement-Software wie AirLST problemlos kategorisiert und verwaltet werden. Tickets und Einladungen zu einer Veranstaltungen müssen schnellen Zugang zur Eventlocation ermöglichen. Freundliche Einlasskräfte, die die Besucher willkommen heißen, schnell und bedacht die Tickets prüfen, Namensschilder verteilen und eine schöne Veranstaltung wünschen, und das ganz ohne Zeitverzögerungen durch eine Warteschlange oder die Suche nach dem passenden Namensschild: so soll effizientes Einlassmanagement aussehen. Je mehr Besucher erwartet werden und je mehr Gastgruppen diese bilden, desto aufwändiger wird der Prozess. Kurze Wartezeiten und reibungsloser Check-in stehen für die Professionalität einer Veranstaltung und ihres Einlassmanagements.

Zügiger Einlass und gut gelauntes Personal erhöhen den Komfort für die Besucher und ebnen den Weg für ein erfolgreiches Event. Ein effizientes, digital unterstütztes Einlassmanagement, das einen reibungslosen Ablauf ermöglicht ist dafür essentiell. Das System muss schnell sein, denn das Gastvolumen ist hoch. Zufriedene Besucher, die schnell und unkompliziert Zutritt bekommen, stehen hier im Fokus. Statt vorproduzierter und alphabetisch sortierter Namensschilder, erspart ein professioneller, automatisierter und vor allem schneller Sofort-Druck vor Ort Wartezeiten und optimiert das Einlassmanagement. Besucher, die ihr Ticket bereits online gezahlt haben, gehen gleich zum Einlass, scannen ihren QR Code und bekommen Zugang zum Event, ohne dass sie die Wartezeiten der anderen Besucher verlängern, die sich vor Ort registrieren und beim Erstbesuch ihr Namensschild abholen müssen. Und schließlich bedeutet die Nutzung einer Software für Einlassmanagement auch, dass nach der Veranstaltung alle erhobenen Daten ausgewertet werden können. Wieviele Gäste waren tatsächlich auf dem Event, an welchen Tagen waren sie da? Welche Gäste wurden über das System nicht erreicht? Wichtige Daten, um das Einlassmanagement in Zukunft weiter zu optimieren.